Zum Inhalt springen

Ist Kunstrasen durchlässig für Wasser?

Eine häufig gestellte Frage zu Royal Grass® Kunstgras ist: ‚Ist Kunstrasen wasserdurchlässig?‘

Die Antwort lautet: ‚Ja! Kunstgras ist tatsächlich wasserdurchlässig.‘

Kunstrasen ist wasserdurchlässig

Unser Kunstrasen wird so hergestellt, dass er eine gute Drainage aufweist. Im Durchschnitt lässt der Kunstrasen von Royal Grass® maximal 60 Liter Wasser pro Quadratmeter und Minute durch.

Royal Grass® Kunstrasen ist mit Löchern in der Rückenbeschichtung versehen, die sicherstellen, dass das Wasser abfließen kann und nicht auf dem Rasen stehen bleibt.

Es ist jedoch wichtig, dass der Kunstrasen korrekt installiert wird. Zum Beispiel ist es entscheidend, dass der Untergrund unter dem Kunstrasen gut aufgebaut und durchlässig ist. Wenn das Wasser nicht abfließen kann oder nicht ordnungsgemäß abgeleitet wird, wird es zwischen dem Kunstrasen und der Unterlage eingefangen. Dadurch können Pfützen entstehen und der Rasen kann sich wellen.

Was ist bei der Verlegung von Kunstrasen zu beachten?

Es ist wichtig, dass bei der Installation von Kunstrasen auf folgende Punkte geachtet wird:

  • Ein geeigneter Untergrund.
  • Eine gut funktionierende Entwässerung.
  • Pflasterung, die nicht in den Rasen abfließt.
  • Die richtige Installation des Kunstrasens.
  • Ausreichend Einfüllsand.

Royal Grass Kunstrasen lässt maximal 60 Liter Wasser pro Quadratmeter pro Minute durch.

 

Regen en wateroverlast Royal Grass kunstgras | Royal Grass

Kann Kunstrasen überflutet werden?

Obwohl Kunstrasen wasserdurchlässig ist, kann er in einigen Fällen unter Wasser geraten. Dies kann beispielsweise durch starken Regen oder einen schlecht aufgebauten Untergrund verursacht werden, wodurch das Wasser nicht schnell genug abfließen kann. Vergessen Sie nicht, dass Kunstrasen so konzipiert ist, dass er schnell trocknet, auch nachdem er längere Zeit unter Wasser gestanden hat. Der Kunstrasen wird durch das Wasser nicht beeinträchtigt und behält seine ursprüngliche Form und Qualität bei, sobald er wieder trocken ist.

Überschwemmungen verhindern

Wir empfehlen, Ihren Royal Grass® Rasen von einem anerkannten Royal Grass-Installateur verlegen zu lassen. Bei der Installation wird besonders auf die Entwässerung geachtet. Wenn der Untergrund von Natur aus nicht wasserdurchlässig ist, können unsere Installateure eine neue Unterlage aus beispielsweise Sand, Granulat oder Stabilisierung aufbringen. Sie können auch ein gut funktionierendes Drainagesystem unter dem Rasen installieren.

 

Mehr Inspiration

Royal Grass® Fans erzählen

Können wir Ihnen helfen?

Fragen oder Bemerkungen?

Rufen Sie +49 (0) 22615079159 an oder senden Sie eine Email an info@royalgrass.de und unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Glückliche Gartenliebhaber!

Machen Sie ein Foto von Ihrem RoyalGrass® garten und taggen Sie @royalgrassde oder verwenden Sie #royalgrass.

Your compare list

Compare
Alle entfernen
VERGLEICHEN
0